26.07.2019, 13:28 Uhr
Die Vollversammlung der mehr als 190 WHO-Mitgliedsländer in Genf geht am Dienstag (28.5.) zu Ende.
Wie wirkt sich das aus?

Tsunami 5000 Reel Spinning Shield c582dectr21683-Sportausrüstung

Tsunami Shield 5000 Spinning Reel
Impressionen

Wir sagen DANKE!

Bezahlbare Strategie kann Hepatitis um 90 Prozent reduzieren Columbia Variante XSR Laufschuhe Männer 1768911 413

Das Treffen der Finanzexperten!

dem Kampf gegen die Krankheit im Kongo und den Nachbarländern verschärfen.
Gefährliches Bäuchlein

(WHO) in Genf berichtete. "Millionen Menschen sind weltweit in Gefahr", berichtete die
Polizei stoppt Hochzeitskorso in Münchener Innenstadt

Wie wirkt sich das aus?

3 Tage


Sterblichkeit durch Trunksucht  

160+ Workshops

WHO ruft internationale Notlage wegen Ebola aus

Das jährlich stattfindende Finanzsymposium bringt Finanzverantwortliche aus Unternehmen mit Banken, System- und Nachrichtenanbietern zusammen. Für Sie als Besucher ist es eine hervorragende Gelegenheit, einen Marktüberblick über Banken, Systemanbieter und aktuelle Trends im Treasury zu gewinnen.

Das Programm bietet ein breites Spektrum an fachlich anspruchsvollen Themen aus dem Finanz- und Treasury-Management. Die Referenten sind hochrangige Finanz-Manager bedeutender Unternehmen und prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Jeder fünfte ist fettleibig

Hauptsponsoren 2019

Dunkelziffer bei Masernerkrankungen deutlich höher
Die Vollversammlung der mehr als 190 WHO-Mitgliedsländer in Genf geht am Dienstag (28.5.) zu Ende.

Werden Sie Aussteller

Wohl "kein Gesundheitsrisiko"  
WHO: Alarmierender Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit

25.05.2019, 21:51 Uhr

Als größter Finanzkongress im DACH-Raum ist das Finanzsymposium die beste Veranstaltung, um die bestehende Kundenbeziehung zu stärken bzw. einen Markteinstieg im Finanzmarkt zu kommunizieren: Jedes Jahr sind ein Viertel aller teilnehmenden Unternehmen erstmalige Besucher; sie kommen aus dem gehobenen Mittelstands- und DAX-Segment. 60 % der Corporate-Teilnehmer aus rund 20 Ländern sind Entscheidungsträger.

Informationen anfordern

Menschen werden an Grenze untersucht

Unsere prominenten Gastredner der vergangenen Jahre

Erster Ebola-Fall in kongolesischer Millionenstadt Goma
Mit welchen Krankheitsbildern haben Sie in Kobane zu tun?
(WHO) in Genf berichtete. "Millionen Menschen sind weltweit in Gefahr", berichtete die
Kombinationsimpfungen für Kleinkinder
WHO: Alarmierender Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit

Peer Steinbrück

Bundesminister der Finanzen a. D.
Sterblichkeit durch Trunksucht  

Gregor Gysi

Vorsitzender der Bundestagsfraktion Die Linke a. D.
Schon Hunderte Tote – große Masern-Epidemie im Kongo

Viviane Reding

Was Sie über die Masern wissen sollten Vizepräsidentin der Europäischen Kommission a. D.

Wolfgang Bosbach

Das große Problem ist das Embargo gegen Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestags
18.07.2019, 07:49 Uhr
Wohl "kein Gesundheitsrisiko"  

Joachim Gauck

Bundespräsident a. D.

Das sagen unsere Besucher

Videospielsucht ist international anerkannte Krankheit

Wer hier nichts mitnimmt, ist eigentlich kein richtiger Treasurer.

Ralf Schepers, Leiter Konzern-Finanz-Management / E.V.A.
dem Kampf gegen die Krankheit im Kongo und den Nachbarländern verschärfen.

Das Finanzsymposium in Mannheim ist „The place to be“, um sich über die Entwicklungen im Treasruy zu informieren.

Martin Bellin, Founder & CEO / BELLIN GmbH
Dunkelziffer bei Masernerkrankungen deutlich höher

Hier kommt man mit Kollegen zusammen, denn man lernt nicht, wenn man im Büro sitzt.

Wie gehen die Menschen mit der Bedrohung um? Urs Arnod, Group Treasurer / ABB Ltd
Im Osten leben die dicksten Deutschen

Mannheim ist der Ort, wo man sich im Frühjahr trifft!

Andreas Nestele, Managing Director / Deutsche Bank
dem Kampf gegen die Krankheit im Kongo und den Nachbarländern verschärfen.
Epidemie im Kongo  
WHO: Alarmierender Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit